Internationale Israeltage

Gottes Knecht als Licht für die Welt

Termin:
04.07.2022 - 10.07.2022


„Ruf zur Versöhnung“ e. V. führt unter der Leitung von Johannes und Christel Dieckmann in unserem Haus eine Israelkonferenz durch.

Mit bekannten Sprechern aus dem In- und Ausland wird an Hand der Bibel die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Gottesvolkes und der Nationen betrachtet.

Thematisch beschäftigen wir uns mit dem Vers aus Jesaja 42,3: „Das genickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. In Treue trägt er das Recht hinaus.“

Neben den einzelnen Vorträgen, Morgenandachten, Lobpreis und Gebet wird ein Tagesausflug (abhängig von der Corona-Situation) das Programm ergänzen.

Das geplante Programm können Sie hier herunterladen. Hier kommen Sie zum Anmeldeformular.

Nähere Information und Anmeldung bei:
Ruf zur Versöhnung e. V.
In den Schwarzwiesen 14
61440 Oberursel

Telefon: 0049-06171-886860
E-Mail: office@rzv-israel.de
Homepage: www.rzv-israel.de

 

Referenten: Roberto und Keren Lehmann (Pirna), Gabriel Goldberg (Jerusalem – angefragt), Andreas Steinert
Preise:
EZ mit DU/WC 312,00 €
EZ mit Etg.DU/WC 252,00 €
DZ mit DU/WC 258,00 €
DZ mit Etg.DU/WC 216,00 €

 

Anmeldung zur Freizeit/Tagung:
Internationale Israeltage | 04.07.2022 - 10.07.2022

EZ mit Du/WC
DZ mit Du/WC
EZ mit Etagendusche/ -WC
DZ mit Etagendusche/ -WC

Vollpension
Übernachtung/Frühstück
Frühstück/ kaltes Abendbrotbuffet
Sonstiges (Allergien, Unverträglichkeiten etc.) - bitte nutzen Sie dazu das Kommentarfeld